| 23:50 Uhr

Zweite der VTZ-Saarpfalz fordert Revanche gegen HSG Fischbach

Zweibrücken. Die erste Oberliga-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz ist am Wochenende spielfrei. Das Auswärtsspiel bei den HF Illtal wurde auf Wunsch der Gastgeber auf den 18. März verlegt. Die Zweite beendete die Hinrunde in der Saarlandliga als Neunter mit 11:15-Punkten

Zweibrücken. Die erste Oberliga-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz ist am Wochenende spielfrei. Das Auswärtsspiel bei den HF Illtal wurde auf Wunsch der Gastgeber auf den 18. März verlegt. Die Zweite beendete die Hinrunde in der Saarlandliga als Neunter mit 11:15-Punkten. Das erste Spiel der Rückrunde bestreitet die VTZ II am Sonntag um 16 Uhr in der Westpfalzhalle gegen die HSG Fischbach/Sulzbach (11./9:15). Nach der 22:35-Hinspielniederlage hat die Mannschaft von Trainer Christian Schöller etwas gutzumachen. Um 18 Uhr trifft der Tabellenführer VTZ III (16:0 Punkte) zum Rückrundenauftakt der B-Klasse I auf den TV Niederwürzbach III (6./6:6). An diesem Samstag (Anwurf 19.45 Uhr) gastiert die VTZ IV bei der HSG Ottweiler/Steinbach II. Mit 17:1 Punkten führt die VTZ die Tabelle der B-Klasse II an. dis