| 00:12 Uhr

Zwei Mal Edelmetall für Gbogbo

Ludwigshafen/Mainz. Mit Gold und Silber ist Fechterin Akpene Gbogbo von der VT Zweibrücken von den Südwestdeutschen Meisterschaften in Ludwigshafen zurückgekehrt. Mit dem Florett hatte die Linkshänderin im Finale gegen Annika Kuntz aus Friesenheim keine Probleme und gewann mit 12:5

Ludwigshafen/Mainz. Mit Gold und Silber ist Fechterin Akpene Gbogbo von der VT Zweibrücken von den Südwestdeutschen Meisterschaften in Ludwigshafen zurückgekehrt. Mit dem Florett hatte die Linkshänderin im Finale gegen Annika Kuntz aus Friesenheim keine Probleme und gewann mit 12:5. Mit dem Degen musste sich A-Jugendliche im Finale nur Julia-Amber Skrupke von der TSG Friesenheim beugen, was erneut Edelmetall für die VTZ-Fechterin bedeutete. Svenja Voigt belegte Rang acht im Florett. Sie war im Viertelfinale gegen die Ranglistenerste Elisabeth Kühborth von der TG Frankenthal ausgeschieden. Beide Fechterinnen hatten zuvor ohne Probleme die Vorrunde gemeistert. In Mainz duellierten sich Aktive, B-Jugendliche und Schüler mit dem Florett. Die engagierte Leistung von Niklas Haubeil wurde belohnt, als er im 19 Teilnehmer starken Feld der Schülen den zweiten Platz hinter Tim Gombos (Tauberbischofsheim) belegte. vp