| 20:20 Uhr

ATP World Tour Finals
Zverev kassiert deftige Pleite gegen Djokovic

London. Tennisprofi Alexander Zverev hat bei den ATP World Tour Finals im zweiten Spiel die erste Niederlage kassiert und muss um den Einzug ins Halbfinale bangen. Zwei Tage nach seinem Auftaktsieg gegen den Kroaten Marin Cilic unterlag der 21 Jahre alte Hamburger dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic am Mittwoch mit 4:6, 1:6. Nach 1:17 Stunden verwandelte der zehn Jahre ältere Serbe seinen zweiten Matchball. dpa

Im entscheidenden Duell der Vorrundengruppe „Guga Kuerten“ trifft Zverev am morgigen Freitag in London auf den Amerikaner John Isner. Dessen Duell gegen Cilic war Redaktionsschluss dieser Ausgabe noch nicht beendet.

Für Roger Federer heißt es am heutigen Donnerstagabend (21 Uhr MEZ): raus oder Halbfinale. Im Duell mit dem Südafrikaner Kevin Anderson will der Schweizer Revanche für die Niederlage in Wimbledon nehmen. Doch der 37-Jährige ist gewarnt: Bereits der Verlust eines Satzes könnte das Aus bedeuten. Denn gewinnt Kei Nishikori zuvor gegen den noch sieglosen Österreicher Dominic Thiem, muss Federer gegen Anderson in zwei Sätzen gewinnen – sonst steht der Japaner im Halbfinale.