| 23:26 Uhr

Wsf: Marlene Hüther Vielstarterin beim Schwimmfest in Berlin

 Marlene Hüther bestreitet am Wochenende ein kraftraubendes Programm. Foto: Privat
Marlene Hüther bestreitet am Wochenende ein kraftraubendes Programm. Foto: Privat
Zweibrücken/Berlin. Die dreifache deutsche Jahrgangsmeisterin über 100, 200 und 400 Meter Freistil, Marlene Hüther hat zum Saisonabschluss noch einmal ein volles Programm zu absolvieren

Zweibrücken/Berlin. Die dreifache deutsche Jahrgangsmeisterin über 100, 200 und 400 Meter Freistil, Marlene Hüther hat zum Saisonabschluss noch einmal ein volles Programm zu absolvieren. Die 14-järhige Dietrichingerin startet am Wochenende bei einem internationalen Schwimmfest in Berlin, nachdem zu Wochenenbeginn noch ein Lehrgang (Jahrgang 1998) des Deutschen Schwimmbundes unter Bundestrainerin Beate Ludewig vorgeschaltet war. "Dies ist ein Ersatz-Wettkampf für die Jugend-Olympiade, die erst wieder im kommenden Jahr veranstaltet wird", erklärte der saarländische Landestrainer Ralf Steffen, zu dessen Schützlingen die Dietrichingerin gehört. Marlene Hüther startet an diesem Samstag und Sonntag insgesamt sechs Mal, "so viel wie keine andere Schwimmerin" (Steffen). Marlene Hüther startet über Spezialstrecken 100-, 200 und 400 Meter Freistil. Gleichzeitig tritt die 14-Jähruge noch in der 4 x 100 Meter-Staffel, der 4 x 100-Mixedstaffel und der 16 x 50-Meter-Mixedstaffel an. wk