| 21:19 Uhr

Wolfsburgs Trainer Veh legt sich fest auf Abwehrchef Barzagli

Port Elisabeth. Trainer Armin Veh setzt beim VfL Wolfsburg voll auf Andrea Barzagli. Der italienische Weltmeister soll der wackeligen Abwehr des deutschen Fußballmeisters in der Rückrunde mehr Stabilität verleihen

Port Elisabeth. Trainer Armin Veh setzt beim VfL Wolfsburg voll auf Andrea Barzagli. Der italienische Weltmeister soll der wackeligen Abwehr des deutschen Fußballmeisters in der Rückrunde mehr Stabilität verleihen. "In der Abwehr habe ich mich auf Barzagli als zentralen Spieler festgelegt, alle anderen kämpfen um den Platz an seiner Seite", erklärte Veh zum Abschluss des Trainingslagers in Südafrika. Zufrieden ist Veh aber nicht: "Ich denke noch immer, dass wir uns verstärken müssen. Solange aber niemand kommt, wird uns auch kein Spieler verlassen." Als mögliche Verstärkung für die Abwehr gilt der Brasilianer Miranda. Beim 2:1 im Test gegen Südafrikas Pokalsieger Moroka Swallows spielte Barzagli 45 Minuten mit Jan Simunek. Nach der Pause erhielt das Duo Alexander Madlung und Ricardo Costa eine Bewährungschance. Alle vier Innenverteidiger kamen in der Hinrunde zum Einsatz, konnten aber nicht überzeugen. dpa