| 22:11 Uhr

Wolfsburgerin Fischer schießt Schweden zum olympischen Auftaktsieg

Rio de Janeiro. Nilla Fischer vom zweimaligen Champions-League-Gewinner VfL Wolfsburg hat Schwedens Fußballerinnen zu einem mühevollen Auftaktsieg im olympischen Turnier in Rio geschossen. In der 75. Minute drückte die Verteidigerin am Tag nach ihrem 33. Geburtstag den Ball mit dem rechten Knie zum 1:0 (0:0) gegen Südafrika über die Torlinie. Die Partie im Olympic Stadium war allerdings nur von äußerst bescheidenem Niveau. sid

Nilla Fischer vom zweimaligen Champions-League-Gewinner VfL Wolfsburg hat Schwedens Fußballerinnen zu einem mühevollen Auftaktsieg im olympischen Turnier in Rio geschossen. In der 75. Minute drückte die Verteidigerin am Tag nach ihrem 33. Geburtstag den Ball mit dem rechten Knie zum 1:0 (0:0) gegen Südafrika über die Torlinie. Die Partie im Olympic Stadium war allerdings nur von äußerst bescheidenem Niveau.

Die Begegnung war der sportliche Auftakt der Wettbwerbe der 31. Olympischen Sommerspiele in der brasilianischen Metropole. Offiziell eröffnet werden die Spiele am Freitag (20 Uhr Ortszeit/1 Uhr MESZ) im Estadio do Maranaca.