| 21:40 Uhr

Leichtathletik-WM in Doha
WM-Aus für Diskuswerfer Harting – Wierig im Finale

Doha. Diskus-Olympiasieger Christoph Harting ist bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Doha schon in der Qualifikation gescheitert. Der 29 Jahre alte Berliner warf am Samstag im Khalifa-Stadion nur 63,08 Meter und kam insgesamt nur auf den 14. Platz. sid

Dagegen schaffte der deutsche Meister Martin Wierig mit 63,65 Metern den Einzug in den WM-Endkampf am Montag. Seinem Magdeburger Vereinskollegen David Wrobel reichten 62,34 Meter nicht für das Weiterkommen bei seiner ersten WM-Teilnahme.