| 22:17 Uhr

Wiedersehen mit Thorsten Schäfer

Bezirksklasse Süd: Zu einem Treffen mit "alten Bekannten" kommt es am Sonntag, 14 Uhr, beim Kerwespiel der SG Rieschweiler gegen die SG Thaleischweiler. "Das ist schon ein besonderes Spiel für uns", freut sich der SGR-Trainer Heiko Weber auf die Partie gegen den Nachbarn

Bezirksklasse Süd: Zu einem Treffen mit "alten Bekannten" kommt es am Sonntag, 14 Uhr, beim Kerwespiel der SG Rieschweiler gegen die SG Thaleischweiler. "Das ist schon ein besonderes Spiel für uns", freut sich der SGR-Trainer Heiko Weber auf die Partie gegen den Nachbarn. Mit dem Thaleischweiler Trainer Thorsten Schäfer, Ronnie Schäfer, Thorsten Ziegler und Christoph Wiesnet spielen dort vier Akteure, die bereits das Rieschweiler Trikot trugen.Für Thorsten Schäfer ist die Partie, trotz fünf Jahre in Rieschweiler , davon eine Saison als Trainer, "nichts Besonderes. Ich bin jetzt Trainer in Thaleischweiler und habe mit der SG Rieschweiler nicht mehr Verbindung als mit dem FK Pirmasens oder dem SC Hauenstein, wo ich auch gespielt habe". Schäfer kennt natürlich fast alle Spieler und erwartet ein "herzliches Wiedersehen" - allerdings erst nach dem Spiel. Denn auf dem Platz möchte er gewinnen. Dabei komme es auf die Tagesform an und wie viel Spieler aus dem Landesliga-Kader in der Bezirksklasse spielen.Rieschweilers Trainer Heiko Weber hofft, dass seine Spieler "ihre Leistung abrufen. Dann haben wir eine gute Chance, das Kerwespiel zu gewinnen". Vor sechs Wochen trafen Ixheim und Hornbach im Kreispokal aufeinander. Damals gewann Ixheim in einem spannenden Spiel nach Verlängerung 4:3. Ein "enges Spiel" erwartet Ixheims Spielertrainer Sören Seliger erneut. Allerdings würde es ein besseres Spiel geben. Denn beide hätten inzwischen ihren Rhythmus gefunden. Die Hornbacher sind mittlerweile sogar Tabellenführer.Bezirksklasse Mitte: Lambsborn empfängt am Samstag, 16 Uhr, zur Kerwe den Sportverein Steinwenden. Gegen den "spielstarken Gegner" müsse seine Elf alles bringen, um zu bestehen, meint Trainer Jens Bernhard. sf