| 23:00 Uhr

Bob
Weltmeister Friedrich verpasst sogar Podium

Lake Placid. Ungewöhnliche Wärme und falsche Kufenwahl: Die deutschen Bobpiloten um Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich haben beim ersten Viererbob-Weltcup der Saison in Lake Placid überraschend gepatzt. Weltmeister Friedrich musste sich am Samstag bei rund acht Grad Celsius zeitgleich mit Johannes Lochner mit Rang vier begnügen. dpa

Im zweiten Wettkampf am Sonntag wurde Lochner Zweiter, Friedrich Dritter.