| 23:27 Uhr

Weltcup-Auftakt: Biathletin Henkel wird Neunte

Östersund. Holpriger Neubeginn für Deutschlands Biathletinnen: Ohne die erkrankte Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner haben die Skijägerinnen gestern beim Saisonstart im schwedischen Östersund einen Podestplatz deutlich verpasst

Östersund. Holpriger Neubeginn für Deutschlands Biathletinnen: Ohne die erkrankte Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner haben die Skijägerinnen gestern beim Saisonstart im schwedischen Östersund einen Podestplatz deutlich verpasst. Im ersten Rennen nach dem Rücktritt von Kati Wilhelm, Simone Hauswald und Martina Beck kam Andrea Henkel über 15 Kilometer als beste deutsche Starterin auf den neunten Rang. Es gewann die 37 Jahre alte Lokalmatadorin Anna Carin Olofsson-Zidek vor Marie Laure Brunet aus Frankreich."Wir haben einfach zu viele Fehler geschossen", bemängelte der neue Cheftrainer Uwe Müssiggang: "Gerade im Einzelrennen kommt es auf die Schießleistung an, denn eine Minute läuft man nicht mehr ohne weiteres raus." Insgesamt schossen die Deutschen 24 Fahrkarten. "Das ist zu viel", sagte der seit dem Wechsel von Männer-Trainer Frank Ullrich in den Nachwuchsbereich sowohl für die Frauen als auch die Männer verantwortliche Müssiggang. Er war zuvor nur für die Damen zuständig. dpa