| 23:20 Uhr

VTZ-Saarpfalz III vergibt zu viele Chancen

Zweibrücken. Eine 22:28 (12:12)-Heimniederlage leistete sich die dritte Handball-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz gegen die HSG Nordsaar IV. Trotz einer ständigen Führung in der ersten Halbzeit, glichen die Gäste zum 12:12-Pausenstand aus

Zweibrücken. Eine 22:28 (12:12)-Heimniederlage leistete sich die dritte Handball-Mannschaft der VTZ-Saarpfalz gegen die HSG Nordsaar IV. Trotz einer ständigen Führung in der ersten Halbzeit, glichen die Gäste zum 12:12-Pausenstand aus. Wohl konnte sich keine der Mannschaft in der zweiten Hälfte zunächst entscheidend absetzen, doch beim 20:21 verloren die Gastgeber "den Faden", wie es Trainer Thomas Heine bezeichnete. Die Folge war eine schlechte Chancenverwertung. Die besten VTZ-Schützen waren Stefan Hunsicker 8/4 und Philipp Walter 5.Die D-Jugend der JSG-Saarpfalz kassierte in der Landesliga gegen den SV 64 Zweibrücken eine klare 9:45 (3:25)-Niederlage. Nur Tom Grieser überzeugte mit sechs Treffern vom Kreis.Die B-Jugend der JSG Saarpfalz schied beim Energis-Cup in der Vorrunde nach einem Sieg gegen den TV Merchweiler (20:19) und Niederlagen gegen Schmelz (16:19) und die JSG Völklingen (18:21) aus. dis