| 00:00 Uhr

Voltigieren: Lea Potgiesser im Landeskader

 Die talentierte Lea Potgiesser wird gezielt gefördert. Foto: cvw
Die talentierte Lea Potgiesser wird gezielt gefördert. Foto: cvw FOTO: cvw
Zweibrücken. Lea Pottgiesser hat es geschafft: Die 14-jährige Voltigiererin aus Kleinbundenbach (VRG Südwestpfalz) wurde für den neuen Perspektivkader, Einzelvoltigieren Rheinland-Pfalz, nominiert. Der Fachbeirat und Landestrainerin Silke Theisen, die den Lehrgang organisiert hat, wollen talentierten jungen Einzelvoltigierern eine Plattform bieten und diese gezielt fördern. cvw



Der Sichtungstag in Rengsdorf beinhaltete für die Teilnehmer die Pflicht auf dem Holzpferd, Bodenturnen, ein Dehnprogramm sowie eine Aufwärm-/Fitness-Einheit. Dabei wurde der Leistungsstand und das Potenzial der zwölf- bis 17-Jährigen der Leistungsklassen Förder L, L und M überprüft. "Die Teilnehmer präsentierten sich alle sehr motiviert und auf hohem Niveau", freut sich der Zweibrücker Jürgen Köhler, der als Wertungsrichter mit entschied.

voltigieren-rlp.de