| 00:00 Uhr

Vettels Jagd geht weiter: Mit viel Emotionen im Gepäck nach Singapur

Singapur. Sebastian Vettel wird auf den langen Flug nach Singapur eine Menge schöne Erinnerungen und unvergessliche Emotionen mitnehmen. Der Ferrari-Star erlebte beim letzten Rennen in Monza, seinem ersten Heimspiel mit der Scuderia, was es wirklich bedeutet, in einem Renner mit dem Cavallino-rampante-Emblem zu sitzen. sid

"Diese Emotionen sind unbezahlbar, diese Erinnerung wird für immer bleiben", hatte Vettel nach seinem frenetisch gefeierten zweiten Platz hinter Weltmeister Lewis Hamilton gesagt. Gute Erinnerungen hat Vettel auch an Singapur . Der Heppenheimer ist nach seinem Hattrick in den Jahren 2011, 2012 und 2013 Rekordsieger auf dem spektakulären Stadtkurs. An der Spitze des Traditionsteams herrscht große Begeisterung über das, was Sebastian Vettel in seinem ersten Jahr bei der Scuderia bewegt hat. Vettels Enthusiasmus ist ansteckend, sein Perfektionismus sorgt für Fortschritt.

Teamchef Maurizio Arrivabene sieht in Vettel eine große Hilfe, um den Zusammenhalt in der Mannschaft zu garantieren. Deshalb spielte auch das Verhältnis seiner beiden Fahrer zueinander eine entscheidende Rolle bei Räikkönens Vertragsverlängerung. Die Freundschaft der beiden Ex-Weltmeister sorgt für Stabilität - um spätestens 2016 zum großen Angriff auf Mercedes zu blasen. Ein bisschen ärgern wollen die Roten die Silbernen aber schon in den heißen Nächten von Singapur . Schöne Erinnerungen kann schließlich auch ein Sebastian Vettel nie genug haben.