| 23:32 Uhr

Formel 1
Vettel rechnet mit Dreikampf in Baku

Baku. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel erwartet beim Formel-1-Rennen von Aserbaidschan den nächsten Dreikampf in dieser Saison. „Es ist sehr eng zwischen Red Bull, Mercedes und uns. Der, der sich am wohlsten fühlt und alle Kleinigkeiten im Griff hat, steht dann vorne“, sagte der deutsche Ferrari-Star am Donnerstag.

Vettel konnte die ersten beiden Rennen gewinnen, zuletzt in China war Daniel Ricciardo von Red Bull erfolgreich. „Wir haben ein sehr starkes Auto, haben aber nach wie vor sehr sehr viel Potenzial im Auto“, sagte der Heppenheimer weiter. Im vergangenen Jahr rastete Vettel auf dem Kurs in Baku mit einem Rempler gegen Mercedes-Mann Lewis Hamilton aus. Der Rammstoß von Vettel spielt  für Hamilton keine Rolle. Sein Respekt vor dem Heppenheimer sei seitdem sogar in „beträchtlichem Umfang“ gewachsen.