| 21:29 Uhr

Verteidiger Naldo wechselt von Werder nach Wolfsburg

Bremen/Wolfsburg. Der brasilianische Innenverteidiger Naldo wechselt überraschend innerhalb der Fußball-Bundesliga von Werder Bremen zum VfL Wolfsburg. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler, der in Bremen noch einen Kontrakt bis zum Jahresende hatte, soll in Wolfsburg einen Vierjahresvertrag erhalten

Bremen/Wolfsburg. Der brasilianische Innenverteidiger Naldo wechselt überraschend innerhalb der Fußball-Bundesliga von Werder Bremen zum VfL Wolfsburg. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler, der in Bremen noch einen Kontrakt bis zum Jahresende hatte, soll in Wolfsburg einen Vierjahresvertrag erhalten. Details will der VfL aber erst heute nach der sportmedizinischen Untersuchung in Wolfsburg verkünden."Natürlich hätten wir den Vertrag mit Naldo gerne verlängert, aber mit dem Angebot von Wolfsburg konnten wir nicht konkurrieren", sagte Werder-Clubchef Klaus Allofs. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart. "Der Verein und die Fans sind mir ans Herz gewachsen. Aber das Angebot aus Wolfsburg war wirklich sehr gut", wird der Brasilianer in einer Pressemitteilung zitiert. Naldo war im Sommer 2005 von Esporte Clube Juventude nach Bremen gekommen und absolvierte 173 Bundesligaspiele für Werder. Nach einer monatelangen Knieverletzung feierte er in der vergangenen Saison sein Comeback. dpa

Foto: Jaspersen/dpa