| 00:29 Uhr

Verlieren verboten: Bochum steht mächtig unter Druck

Bochum. Fußball-Bundesligist VfL Bochum steht heute im Spiel gegen Europapokal-Anwärter VfB Stuttgart (20.30 Uhr) nach neun Partien ohne Sieg mächtig unter Druck. "Das ist doch alles Schwachsinn", sagte Trainer Heiko Herrlich angefressen zur Medienschelte der vergangenen Tage in Richtung seiner Person

Bochum. Fußball-Bundesligist VfL Bochum steht heute im Spiel gegen Europapokal-Anwärter VfB Stuttgart (20.30 Uhr) nach neun Partien ohne Sieg mächtig unter Druck. "Das ist doch alles Schwachsinn", sagte Trainer Heiko Herrlich angefressen zur Medienschelte der vergangenen Tage in Richtung seiner Person. Nach Herrlichs Einschätzung kann auch von schlechter Stimmung innerhalb der Mannschaft des Tabellen-15. keine Rede sein. Der VfL-Trainer erklärt: "Mein Gefühl sagt mir, dass die Mannschaft sich mit aller Macht gegen den Abstieg wehren wird." dpa