| 00:00 Uhr

Verbandsliga Südwest: SG Rieschweiler geht mit Sieg in die Pause

SG Rieschweiler – ASV Fußgönheim 3:0 (3:0). „Die Mannschaft hat diesmal das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben“, freute sich der Trainer der SG Rieschweiler, Tobias Weis, nicht nur über den Sieg, sondern über die Art und Weise. sf

So störten die Rieschweiler die Gäste mit frühem Angreifen schon im Spielaufbau. Und daraus resultierten auch die ersten beiden Tore. Die Einheimischen eroberten in der gegnerischen Hälfte den Ball, und Daniel Preuß (5.) sowie Dominik Grünnagel (7.) legten mit einem Doppelpack die Grundlage zum Erfolg.

Bis zur Halbzeit behielten die Gastgeber die aggressive Spielweise bei. Nach einem Foul des Gästespielers Fabrizio Moncada an Tobias Leonhard verwandelte Christoph Weis (45.) den Strafstoß zum Endstand. Nach der Pause kam auch Fußgönheim ins Spiel. Die Rieschweiler Defensive stand aber sicher und ließ nur Fernschüsse der Gäste zu. Auf der anderen Seite kam Rieschweiler auch nur noch zu einer Chance, bei der Quincy Henderson zu eigensinnig war. Das hakte Weis aber schnell ab. "Das Spiel war ein guter Jahresabschluss." Zumal die SGR zuvor drei Spiele in Folge verloren hatte. "Jetzt freuen wir uns nach fast sechs Monaten alle auf die Pause."