| 21:15 Uhr

Verbandsliga Saar: Jägersburg vergibt zwei wertvolle Punkte

SV Bübingen - FSV Jägersburg 2:2 (0:2). In der ersten Halbzeit dominierte der Spitzenreiter und führte durch Marco Meyer (9.) und Sascha Meyer (41.) verdient mit 2:0. Benjamin Cloß (14.) traf zudem mit einem Freistoß nur die Latte. Bübingen wurde nach der Pause stärker und kam nach einer Stunde durch Andreas Stief auch zum Anschlusstreffer

SV Bübingen - FSV Jägersburg 2:2 (0:2). In der ersten Halbzeit dominierte der Spitzenreiter und führte durch Marco Meyer (9.) und Sascha Meyer (41.) verdient mit 2:0. Benjamin Cloß (14.) traf zudem mit einem Freistoß nur die Latte. Bübingen wurde nach der Pause stärker und kam nach einer Stunde durch Andreas Stief auch zum Anschlusstreffer. Zwölf Minuten später traf Marc Becker in den Winkel zum 2:2. Der Punkt geriet in der 84. Minute noch in Gefahr. Aber FSV-Torwart Oliver Theis rettete mit einer Glanzparade gegen den freistehenden Jean Paul Fries. "Wir haben es versäumt, das dritte Tor nachzulegen. So müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein", bilanzierte FSV-Trainer Marco Emich. 1. FC Saarbrücken II - FC Palatia LImbach II 2:2 (0:1). Limbach führte bereits nach 13 Minuten durch Sven Ulrich und, obwohl ein Saarbrücker Spieler die Gelb-Rote Karte kurz nach der Pause sah, drehten die Gastgeber das Spiel. Marc Hümbert (56.) glich mit einem Strafstoß aus, und Titan Monostori (73.) markierte die Saarbrücker Führung. Als ein weiterer FCS-Spieler zum Duschen geschickt wurde, nutzten die Gäste die nummerische Überlegenheit durch David Lindemann (89.) zum Ausgleich. mh



Tabelle Verbandsliga Saar