| 21:20 Uhr

Unglückliche Niederlageder SV64-Handballfrauen

Unglückliche Niederlageder SV64-HandballfrauenZweibrücken. Nachdem 41:34-Heinsieg über die HSG Wittlich boten die Handballfrauen des SV 64 Zweibrücken Oberligaspitzenreiter TSG Mainz-Bretzenheim bei der 29:30-Niederlage erbitterte Gegenwehr. Die Mannschaft von Trainer Axel Koch ist mit 3:7 Punkten Neunter

Unglückliche Niederlageder SV64-HandballfrauenZweibrücken. Nachdem 41:34-Heinsieg über die HSG Wittlich boten die Handballfrauen des SV 64 Zweibrücken Oberligaspitzenreiter TSG Mainz-Bretzenheim bei der 29:30-Niederlage erbitterte Gegenwehr. Die Mannschaft von Trainer Axel Koch ist mit 3:7 Punkten Neunter. redSV Lambsborn verliertsein KerwespielLambsborn. Der SV Lambsborn verliert sein Kerwespiel in der Bezirksklasse Mitte gegen den FV Kusel mit 1:4 (1:4). In den ersten zehn Minuten trafen die Gäste zwei Mal. Pierre Junkes (20.) brachte die Hausherren heran. In der Folgezeit war Lambsborn am Drücker, aber ein erneuter Doppelschlag kurz vor der Pause sorgte dann brachte die Spielentscheidung. Lichtenwald (2), Steuer und Oster waren für die Gäste erfolgreich. triTuS Bechhofen setzt sichvom Tabellenende abBechhofen. "Jetzt feiern wir erst mal die Kerwe", freute sich der Bechhofer Vorsitzende Jupp Schneider über den 5:1 (1:0)-Sieg gegen den SV Kübelberg. Mit dem Sieg haben sich die Bechhofer in der Fußball-Kreisliga Süd KUS/KL vom Tabellenende etwas abgesetzt. Es war auch von Anfang an zu spüren, dass die Gastgeber den Sieg anstrebten. Schon nach sieben Minuten brachte Christoph Rudig die Hausherren in Führung. Michael Leiner (46.) baute die Führung aus. Nickolay (51.) schaffte den Anschluss. Für kurze Zeit war der Bechhofen verunsichert. Doch nach dem 3:1 (56.) durch Benjamin Schneider dominierten die Gastgeber. Rudig und Michael Bortscher erhöhten. sfKäskuchenlauf durchs BliestalHerbitzheim. Der vierte Käskuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau wird am Samstag, 15 Uhr am Imbiss Gleis 1 auf dem Bliestal-Freizeitweg in Herbitzheim gestartet. Dann geht es auf die zehn Kilometer lange Runde über Gersheim zurück über Herbitzheim nach Bliesdalheim. Nach dem Zieleinlauf gibt's im Hotel Bliesbrück traditionell für alle Läufer selbst gebackenen Käsekuchen. Lauftreff-Sprecher Klaus Rabung erklärt, dass die Teilnehmerzahl auf 80 Läufer begrenzt ist. ottInformationen und Anmeldungen unter www.lauftreff-bliesgau.deSchützen: Wattweilererobert TabellenspitzeZweibrücken. Titelverteidiger SV Wiesbach scheint in der Schützenkreisliga Luftgewehr bereits nach dem zweiten Durchgang als Dritter aus dem Titelrennen Spitzenreiter ist die SG Wattweiler SF 1931 II, die den Verfolger SV Althornbach II mit 1345:1318 Ringen bezwang. amüBreitfurter AH besiegtSV Kirrberg klarBreitfurt. Die AH des SV Breitfurt setzte ihren Siegeszug mit einem 6:2 (3:0)-Heimsieg gegen den SV Kirrberg fort. Torschützen waren Dieter Wack, Holger Ruffing und Rheinheimer (je 2). red