| 23:10 Uhr

Hornets
4:6: Hornets verlieren bei Bietigheim-Bissingen

Die Zweibrücker Hornets haben in der Regionalliga Südwest ihr letztes Spiel 2017 mit 4:6 (2:3, 1:1, 1:2) in Bietingheim verloren. Die Treffer für das Zweibrücker Eishockeyteam erzielten Benedikt Peters (2), Florian Wendland und Robin Spenler.

Durch die Pleite in der Fremde beendet der amtierende Meister das Jahr auf dem fünften Platz.