| 23:20 Uhr

Zweibrücker legt Salto nullo hin
Raphael Holzdeppe enttäuscht im WM-Finale

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe vom LAZ Zweibrücken hat bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London einen Salto nullo hingelegt und ist damit ohne Medaille geblieben. Der 27 Jahre alte ehemalige Weltmeister scheiterte gestern Abend dreimal an seiner Anfangshöhe von 5,50 Metern und erlebte damit ein ähnliches Desaster wie bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro, als er bereits in der Qualifikation ausgeschieden war.

> Seite 11