| 00:00 Uhr

U21 gewinnt 6:0 gegen Färöer – Max Meyer trifft doppelt

Torshavn. Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat mit einem Torfestival in Torshavn ihren Siegeszug fortgesetzt. Bei Fußball-Zwerg Färöer siegte das Olympia-Team von DFB-Trainer Horst Hrubesch klar mit 6:0 und gewann auch sein drittes EM-Qualifikationsspiel ohne Gegentor. sid

Als Belohnung übernahm Deutschland in Gruppe 7 erstmals die Tabellenführung. Max Meyer von Schalke 04 erzielte in der einseitigen Begegnung zwei Tore (8./41.). Für die weiteren Treffer sorgten der Wolfsburger Maximilian Arnold (13.), Niklas Süle von 1899 Hoffenheim (45.+1), Schalkes Leroy Sané (73.) und Serge Gnabry (West Bromwich Albion/75.). "Wir sind zwar noch in der Findungsphase, aber auf einem richtig guten Weg", sagte Hrubesch.