| 23:14 Uhr

U21
U21 bangt um Kehrer und Baumgartl

Braunschweig. (sid) Die beiden Bundesliga-Profis Thilo Kehrer (Schalke 04) und Timo Baumgartl (VfB Stuttgart) werden der deutschen U21-Nationalmannschaft in den bevorstehenden Qualifikationsspielen für die EM-Endrunde 2019 möglicherweise fehlen.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wurden beide zu Wochenbeginn noch bei ihren Vereinen behandelt und trafen gestern deshalb nicht im Teamhotel in Braunschweig ein. Bis Mittwoch soll entschieden werden, ob Kehrer (21/Augenverletzung) und Baumgartl (22/Gehirnerschütterung) noch nachreisen. Das Team von Trainer Stefan Kuntz empfängt am Donnerstag (19 Uhr/Eurosport) Israel und gastiert am 27. März in Kosovo (18.45 Uhr/Sky Sport News HD). Nach fünf Spielen führt der Europameister die Gruppe 5 mit zwölf Punkten an. „Wir wollen die Tabellenführung unbedingt verteidigen“, sagte Kuntz.