| 00:00 Uhr

TVR: Nachwuchs rettet die Tischtennis-Ehre

Rieschweiler. Während alle Tischtennis-Nachwuchsteams des TV Rieschweiler am Wochenende gewannen, mussten beide Herrenmannschaften hohe Niederlagen einstecken. In der Bezirksliga gewannen die Schülerinnen beim TTC Riedelberg I mit 6:4 und eroberten sich den dritten Tabellenplatz zurück. wg

Optimal mit zwei Doppelsiegen durch Sties/Steiber und Flood/Knapp startete der TVR in die Partie. Die starke Leistung von Julia Flood wurde mit zwei Einzelsiegen belohnt. Des Weiteren punkteten Saskia Steiber und Sarah Sties. Einen sicheren 6:3-Heimsieg über TTA Kasch Vinningen erspielten die Mädchen. Allerdings bekam man kampflos drei Zähler. Punktgewinne gelangen Anna Knapp (2) und Jasmin Knapp. Der erste Rückrundenerfolg gelang den Jungen mit 6:3 im Heimspiel gegen TTC Hettenhausen. Nervenstark agierte Jacob Kneip mit zwei Einzelsiegen. Seine Teamkameraden Eric und Lars Schumann sowie Luca Dauenhauer trugen sich ebenfalls in die Siegerliste ein. Nur das Doppel Rössler/Knapp punktete bei der 1:9 Klatsche der Herren I in der Bezirksklasse gegen VT Zweibrücken III. Mit dem letzten Aufgebot und nur zu dritt spielend trat die Zweite beim TTC Saalstadt II an und unterlag bei einem Punktgewinn von Detlef Schultz mit 1:8.