| 20:36 Uhr

TVR-Herrenteam klettert auf Rang vier

Rieschweiler. Die erste Tischtennisherrengarnitur des TV Rieschweiler sicherte sich am Wochenende mit dem 9:4-Heimsieg gegen die BTTF Zweibrücken II den sechsten Saisonsieg. Den Grundstein legten die Doppel Rössler/Knapp, Müller/Gerlinger und Stauch/Dockweiler mit einer 3:0-Führung

Rieschweiler. Die erste Tischtennisherrengarnitur des TV Rieschweiler sicherte sich am Wochenende mit dem 9:4-Heimsieg gegen die BTTF Zweibrücken II den sechsten Saisonsieg. Den Grundstein legten die Doppel Rössler/Knapp, Müller/Gerlinger und Stauch/Dockweiler mit einer 3:0-Führung. Torsten Rössler und Winfried Gerlinger steuerten vier Einzelsiege, gefolgt von Dennis Dockweiler und Uwe Knapp bei. Damit hat sich der TVR auf den vierten Platz der Kreisliga West verbessert.Den zweiten Saisonsieg feierten die Herren II mit 8:5 beim TTC Höhfröschen VI. Überragender Spieler war Dennis Dockweiler mit drei Einzelsiegen und ihm gelang mit Kai Schumann auch ein Doppelerfolg. Die weiteren Zähler errangen Detlef Schultz (3) und Martin Gensheimer. Damit kletterte dieses Team auf Platz acht der Kreisklasse B West. Zum zweiten Mal musste das Jungenteam wegen Spielermangel ein Punktspiel, diesmal gegen Waldfischbach, absagen. wg