| 21:19 Uhr

TVR-Herren lassen VTZ IV keine Chance

Rieschweiler. Im letzten Heimspiel der Saison gelang den Tischtennisherren I des TV Rieschweiler ein 9:1-Sieg gegen den Vorletzten der Kreisliga, VT Zweibrücken IV. Den drei Doppelsiegen von Rössler/Knapp, Gerlinger/Fischer und Müller/Dockweiler zum Auftakt, schlossen sich Torsten Rössler (2), Uwe Knapp, Winfried Gerlinger, Gerhard Fischer und Michael Müller im Einzel an

Rieschweiler. Im letzten Heimspiel der Saison gelang den Tischtennisherren I des TV Rieschweiler ein 9:1-Sieg gegen den Vorletzten der Kreisliga, VT Zweibrücken IV. Den drei Doppelsiegen von Rössler/Knapp, Gerlinger/Fischer und Müller/Dockweiler zum Auftakt, schlossen sich Torsten Rössler (2), Uwe Knapp, Winfried Gerlinger, Gerhard Fischer und Michael Müller im Einzel an.Zum Saisonende unterlagen die Mädchen als Tabellenachter ersatzgeschwächt dem TTC Riedelberg mit 0:6. Die Schülerinnen besiegten zunächst mit dem gleichen Ergebnis das Schlusslicht, TTC Riedelberg II. Es punkteten Franze/Knapp, Sties/Flood, Chantal Franze, Sarah Sties, Jasmin Knapp und Julia Flood. Im zweiten Spiel unterlag der Tabellenvierte bei den BTTF Zweibrücken mit 2:6. wg