| 00:00 Uhr

TV Rieschweiler: Erste kämpft in Bezirksklasse um den Klassenverbleib

Rieschweiler. Keine Chance hatte die erste Tischtennisherrengarnitur des TV Rieschweiler beim souveränen Bezirksklasse-Spitzenreiter SV Mörsbach I. Nach den verlorenen Doppeln zeichnete sich die 2:9-Niederlage bereits ab. wg

Verbessert zeigten sich Thorsten Rössler und Michael Müller, die je ein Einzel gewannen. In den nächsten Wochen kommt die entscheidende Phase im Kampf um den Klassenverbleib.

Die Jungen schafften in Nünschweiler gegen den Tabellenletzten, SF Walshausen, den erwartetet 6:2-Sieg. Nach dem Doppelerfolg von Lars Schumann/Jacob Kneip spielte Schumann bei seinen beiden Einzelsiegen groß auf. Die übrigen Punkte steuerten Eric Schumann, Kneip und Luca Dauenhauer bei. Glatt mit 0:6 unterlagen die Mädchen bei der SG Waldfischbach. Die Schülerinnen Jasmin Knapp, Julia Flood und Sarah Sties bezwangen den TTC Riedelberg mit 6:2.