| 00:30 Uhr

TV Rieschweiler bietet Tabellenführer Paroli

Rieschweiler. Die Tischtennisherren des Turnvereins Rieschweiler zeigten, trotz der 5:9-Niederlage, gegen Kreisliga-Tabellenführer TTC Riedelberg II, dass sie mit der Spitzenmannschaft mithalten können. Da auf einheimischer Seite der sechste Mann unentschuldigt fehlte, musste man dezimiert antreten. In gewohnter Manier bezwang Thorsten Rößler seine beiden Gegner recht sicher

Rieschweiler. Die Tischtennisherren des Turnvereins Rieschweiler zeigten, trotz der 5:9-Niederlage, gegen Kreisliga-Tabellenführer TTC Riedelberg II, dass sie mit der Spitzenmannschaft mithalten können. Da auf einheimischer Seite der sechste Mann unentschuldigt fehlte, musste man dezimiert antreten. In gewohnter Manier bezwang Thorsten Rößler seine beiden Gegner recht sicher. Mit einer guten Leistung fügte Gerhard Fischer Riedelbergs Dominik König die erste Saison-Niederlage bei. Auch sein zweites Spiel gewann er. Daneben gelang aber anschließend nur noch Winfried Gerlinger ein Sieg. Im vorletzten Vorrundenspiel entführten die Schülerinnen beim 5:5 einen Punkt bei den BTTF Zweibrücken II. Rebecca Gortner und Nina Schultz holten im Einzel und im Doppel die notwendigen Punkte. wg