| 22:51 Uhr

Radsport
Trentin gewinnt vierte Etappe

Tarragona. (dpa) Der viermalige Toursieger Chris Froome hat seinen Sekunden-Vorsprung an der Spitze der Gesamtwertung der 72. Vuelta gestern verteidigt. Die 4. Etappe der Spanien-Rundfahrt, die nach 198 Kilometern in Tarragona endete, gehörte wieder den Sprintern.

Bei 37 Grad sicherte sich der Italiener Matteo Trentin den Tagessieg im Massensprint vor dem Spanier Juan Lobato. Der Deutsche John Degenkolb spielte im Sprint keine Rolle.