| 22:13 Uhr

Trainer-Premiere: Olaf Thon übernimmt den VfB Hüls sofort

Marl. Fußball-Weltmeister Olaf Thon startet früher als geplant seine Trainer-Karriere. Der 43-Jährige übernimmt ab sofort den abstiegsgefährdeten fünftklassigen NRW-Ligisten VfB Hüls. Der ehemalige Schalke- und Bayern-Profi löst Ex-Profi Klaus Täuber ab, der nach dem 0:1 am Donnerstag beim 1. FC Kleve von seinem Posten zurücktrat. Das teilte der Tabellen-16

Marl. Fußball-Weltmeister Olaf Thon startet früher als geplant seine Trainer-Karriere. Der 43-Jährige übernimmt ab sofort den abstiegsgefährdeten fünftklassigen NRW-Ligisten VfB Hüls. Der ehemalige Schalke- und Bayern-Profi löst Ex-Profi Klaus Täuber ab, der nach dem 0:1 am Donnerstag beim 1. FC Kleve von seinem Posten zurücktrat. Das teilte der Tabellen-16. am Freitag auf seiner Webseite mit. Der Trainer-Wechsel war ursprünglich für den 1. Juli vorgesehen. Anfang Februar hatte sich Thon mit dem Club auf einen Zweijahresvertrag geeinigt. Bis zum vergangenen Sommer arbeitete der Ex-Nationalspieler als Marketing-Mitarbeiter beim FC Schalke 04. Das Engagement beim VfB Hüls ist für Thon, nach eigener Aussage, der Einstieg in das Trainer-Geschäft. Bereits am Samstag wird er die erste Übungseinheit leiten und am kommenden Montag im Spiel gegen den Tabellenführer SC Wiedenbrückauf der Bank sitzen.dpa