| 21:55 Uhr

Tour de Ski: 180 Langläufer beim Auftakt in Oberhof

Oberhof. Die beiden Gesamtweltcupführenden Petter Northug und Marit Björgen aus Norwegen führen das Feld beim Auftaktrennen der Tour de Ski im thüringischen Oberhof an. Insgesamt haben sich 180 Athleten, 105 Männer und 75 Frauen, für den Prolog zum Saisonhöhepunkt der Langläufer am 29. Dezember (14.15 Uhr) gemeldet

Oberhof. Die beiden Gesamtweltcupführenden Petter Northug und Marit Björgen aus Norwegen führen das Feld beim Auftaktrennen der Tour de Ski im thüringischen Oberhof an. Insgesamt haben sich 180 Athleten, 105 Männer und 75 Frauen, für den Prolog zum Saisonhöhepunkt der Langläufer am 29. Dezember (14.15 Uhr) gemeldet. Während die Norweger ganz sicher um den Sieg mitkämpfen, geht es für die deutschen Langläufer nach einer bisher enttäuschenden Saison um Wiedergutmachung. "Es läuft ein bisschen zäh bei uns", sagte Jens Filbrich aus Frankenhain. Als bester Deutscher im Gesamtweltcup steht Tobias Angerer (Vachendorf) auf Rang 24. Danach folgen Filbrich (30.), Tom Reichelt (Oberwiesenthal/58.), Josef Wenzl (Zwiesel/73.) und Axel Teichmann (Bad Lobenstein/77.). sid