| 21:29 Uhr

Tischtennis: Herren des TV Rieschweiler nicht zu stoppen

Rieschweiler. Die erste Tischtennisherren-Mannschaft des Turnvereins Rieschweiler (TVR) hat derzeit in der Kreisliga einen Lauf, eilt von Sieg zu Sieg. Nach dem 9:4-Sieg bei der VT Zweibrücken IV belegt das TVR-Team mit 14:6-Punkten den ausgezeichneten dritten Tabellenplatz hinter dem ungeschlagenen Führungsduo des TTC Käshofen und der VT Zweibrücken III mit jeweils 19:1-Zählern

Rieschweiler. Die erste Tischtennisherren-Mannschaft des Turnvereins Rieschweiler (TVR) hat derzeit in der Kreisliga einen Lauf, eilt von Sieg zu Sieg. Nach dem 9:4-Sieg bei der VT Zweibrücken IV belegt das TVR-Team mit 14:6-Punkten den ausgezeichneten dritten Tabellenplatz hinter dem ungeschlagenen Führungsduo des TTC Käshofen und der VT Zweibrücken III mit jeweils 19:1-Zählern. Zu Beginn punkteten die Doppel Gerlinger/Fischer und Knapp/Müller. Souverän holten im mittleren Paarkreuz Gerhard Fischer und Winfried Gerlinger je zwei Einzelzähler. Die Punktgewinne von Uwe Knapp, Michael Müller und Detlef Schultz komplettierten das Erfolgserlebnis.Die Mädchen des TVR beendeten die Vorrunde mit einer 1:6-Niederlage beim TTC Riedelberg. Mit einem hart umkämpften Fünf-Satz-Sieg holte Anna Knapp den Ehrenzähler. Gegen nur drei Spielerinnen der BTTF Zweibrücken unterlagen die Schülerinnen mit 2:6. wg