| 00:20 Uhr

Tischtennis: Deutschland startet Angriff auf den chinesischen Thron

London. Die deutschen Tischtennis-Herren sind durch ein 3:0 gegen Österreich ins olympische Halbfinale eingezogen und haben nun zwei Chancen auf die nächste Medaille. Heute fordern Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger Weltmeister und Olympiasieger China im vorweggenommenen Endspiel heraus. Bei einer Niederlage bliebe noch das Spiel um Platz drei

London. Die deutschen Tischtennis-Herren sind durch ein 3:0 gegen Österreich ins olympische Halbfinale eingezogen und haben nun zwei Chancen auf die nächste Medaille. Heute fordern Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger Weltmeister und Olympiasieger China im vorweggenommenen Endspiel heraus. Bei einer Niederlage bliebe noch das Spiel um Platz drei. Daran denkt aber niemand: Boll hat seine Schwächephase aus dem Einzel-Wettbewerb überwunden. Ovtcharov ist in seinem Hoch nach Einzel-Bronze nicht zu bremsen. Das Doppel Boll und Steger wirkte gestern gegen Österreich sicher.Für die deutsche Auswahl steht der x-te Anlauf auf den chinesischen Thron an. Zuletzt bekam die Mannschaft im WM-Finale im März die Grenzen aufgezeigt, als China mit 3:0 siegte. dapd