| 22:23 Uhr

Thaleischweiler dreht den Spieß um

Rieschweiler. Im ersten Auswärtsspiel mussten die Tischtennisherren des TV Rieschweiler (TVR) beim AC Thaleischweiler II in der Kreisliga West antreten. Gewann der TVR im letzten Jahr noch beide Begegnungen, so mussten sich die Gäste diesmal beugen und eine 5:9-Niederlage hinnehmen. Eine überzeugende Leistung auf TVR-Seite zeigten Michael Müller und Gerhard Fischer

Rieschweiler. Im ersten Auswärtsspiel mussten die Tischtennisherren des TV Rieschweiler (TVR) beim AC Thaleischweiler II in der Kreisliga West antreten. Gewann der TVR im letzten Jahr noch beide Begegnungen, so mussten sich die Gäste diesmal beugen und eine 5:9-Niederlage hinnehmen. Eine überzeugende Leistung auf TVR-Seite zeigten Michael Müller und Gerhard Fischer. Neben dem gemeinsamen Doppelsieg gelangen ihnen jeweils auch zwei Einzelsiege. Das Jungenquartett erkämpfte sich ein 5:5 bei VT Contwig. Zu Beginn konnten sich sowohl das Doppel Donie/J. Fischer als auch Corfier/C. Fischer jeweils im fünften Satz durchsetzen. Im Einzel waren dann Tobias Donie, Christopher Fischer und Julian Fischer erfolgreich. Damit belegt der TVR-Nachwuchs derzeit den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga West. Die Schülerinnen verloren auch ihr zweites Saisonspiel zuhause gegen den SV Weselberg. Bei der 2:6-Niederlage punkteten Rebecca Gortner und Nina Schultz im Einzel. wg