| 22:02 Uhr

Ter Stegen verlängert laut Medien bei Barca bis 2022

Madrid. Die Vertragsverlängerung von Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen beim FC Barcelona ist nach Medienberichten perfekt. Der Ex-Mönchengladbacher werde seinen bis 2019 laufenden Vertrag mit dem spanischen Meister bis 2022 verlängern, berichtete gestern die Zeitung "Sport". Noch fehlten zwar die Unterschriften, aber nach mehrmonatigen Verhandlungen hätten Verein und Profi ein "totales Abkommen" erzielt, hieß es. Das habe der 25-Jährige auch beim Training seinen Kollegen erzählt. Ter Stegen war im Sommer 2014 zu Barca gewechselt und bestritt diese Saison schon 44 Pflichtspiele. Seitdem sein chilenischer Konkurrent Claudio Bravo im Sommer zu Manchester City gewechselt war, ist ter Stegen die unumstrittene Nummer eins. Agentur

Die Vertragsverlängerung von Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen beim FC Barcelona ist nach Medienberichten perfekt. Der Ex-Mönchengladbacher werde seinen bis 2019 laufenden Vertrag mit dem spanischen Meister bis 2022 verlängern, berichtete gestern die Zeitung "Sport". Noch fehlten zwar die Unterschriften, aber nach mehrmonatigen Verhandlungen hätten Verein und Profi ein "totales Abkommen" erzielt, hieß es. Das habe der 25-Jährige auch beim Training seinen Kollegen erzählt. Ter Stegen war im Sommer 2014 zu Barca gewechselt und bestritt diese Saison schon 44 Pflichtspiele. Seitdem sein chilenischer Konkurrent Claudio Bravo im Sommer zu Manchester City gewechselt war, ist ter Stegen die unumstrittene Nummer eins.