| 00:22 Uhr

Tennis: Kerber und Lisicki stehen in der zweiten Runde

Wimbledon. Angelique Kerber und Sabine Lisicki sind Julia Görges in die zweite Runde des olympischen Tennis-Turniers auf dem Rasen von Wimbledon gefolgt. Kerber profitierte gestern von einer Verletzung der Tschechin Petra Cetkovska, die beim Stand von 6:1, 3:0 aus Sicht von Kerber nach 37 Minuten aufgeben musste, und trifft nun auf die Ungarin Timea Babos

Wimbledon. Angelique Kerber und Sabine Lisicki sind Julia Görges in die zweite Runde des olympischen Tennis-Turniers auf dem Rasen von Wimbledon gefolgt. Kerber profitierte gestern von einer Verletzung der Tschechin Petra Cetkovska, die beim Stand von 6:1, 3:0 aus Sicht von Kerber nach 37 Minuten aufgeben musste, und trifft nun auf die Ungarin Timea Babos. Lisicki setzte sich gestern gegen die Tunesierin Ons Jabeur nach hartem Kampf mit 4:6, 6:0, 7:5 durch. Die Partie war am Sonntag beim Stand von 3:4 aus Sicht von Lisicki unterbrochen worden, weil der Rasen in Wimbledon wegen des Regens zu rutschig geworden war. Am Tag danach herrschten wieder gute Bedingungen. Dennoch tat sich Lisicki gegen die Nummer 297 der Welt schwer. Erst nach 1:49 Stunden verwandelte sie ihren ersten Matchball.Nur für Mona Barthel war in Runde eins Endstation. Sie unterlag am Samstag der Polin Urszula Radwanska mit 4:6, 3:6. dpa