| 23:30 Uhr

Tabellenschlusslicht Knopp II trifft auf Spitzenreiter Wiesbach

Kreisklasse West: Der zehnte Spieltag zeichnet sich durch "normale" Begegnungen aus. Die ersten vier in der Tabelle treffen auf Mannschaften, die im Mittelfeld oder am Ende positioniert sind. So muss Spitzenreiter Wiesbach beim Schlusslicht der Zweiten in Knopp antreten. Der Tabellenzweite SV Ixheim II reist zum Vorletzten SV Hornbach II

Kreisklasse West: Der zehnte Spieltag zeichnet sich durch "normale" Begegnungen aus. Die ersten vier in der Tabelle treffen auf Mannschaften, die im Mittelfeld oder am Ende positioniert sind. So muss Spitzenreiter Wiesbach beim Schlusslicht der Zweiten in Knopp antreten. Der Tabellenzweite SV Ixheim II reist zum Vorletzten SV Hornbach II. Alles andere als deutliche Siege wären eine Überraschung: "Bei solchen Spielen ist ein Sieg Pflicht", betont auch Benjamin Mayer (Foto: pma) vom SV Wiesbach. Beide Partien beginnen um 13:15 Uhr. Einen Tick schwerer hat es der Dritte, der TV Althornbach. Am Sonntag um 15 Uhr gastiert der Tabellenfünfte, der SV Contwig II bei der Emrich-Elf. Um 13.15 Uhr will der vierte FC Oberauerbach seinen bisherigen guten Gesamteindruck mit einem Sieg bei der SpVgg Battweiler/Reifenberg II untermauern. Interessant dürfte die Begegnung zwischen dem SC Winterbach gegen die SG Harsberg werden. Winterbach spielt bisher eine stabile Runde, musste aber einige unglückliche Ergebnisse einstecken und würde bei einer Niederlage von der SG überholt werden. Spielbeginn ist 15 Uhr. Den Spieltag eröffnen am Samstag um 16 Uhr der TuS Wattweiler II und der SV Großsteinhausen II. Hier geht die TuS als Favorit in die Partie. ulz