| 21:17 Uhr

SVN will am Wochenende zwei Testspiele bestreiten

Niederauerbach. Zwei Testspiele plant der Fußball-Oberligist SVN Zweibrücken an diesem Wochenende trotz der kalten Witterung. Nach einem Training am Samstagmorgen auf der Anlage des FC Hertha Wiesbach, spielen die Niederauerbacher am Nachmittag, 14.30 Uhr, gegen den dort beheimateten Saarlandligisten

Niederauerbach. Zwei Testspiele plant der Fußball-Oberligist SVN Zweibrücken an diesem Wochenende trotz der kalten Witterung. Nach einem Training am Samstagmorgen auf der Anlage des FC Hertha Wiesbach, spielen die Niederauerbacher am Nachmittag, 14.30 Uhr, gegen den dort beheimateten Saarlandligisten. "Wir trainieren seit Tagen nur in der Soccer-Arena", erklärt SVN-Trainer Peter Rubeck, "wir haben das Glück, jeden Tag in Neunkirchen dort Trainingszeiten zu haben, aber irgendwann müssen wir auch mal wieder raus". Nachdem unter der Woche die Begegnung gegen den Saarlandligisten FSV Jägersburg wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen war, habe Rubeck so viel wie möglich versucht, in dieses Wochenende hineinzupacken. Neben dem Test gegen Hertha Wiesbach gastiert der SVN am Sonntagmorgen um elf Uhr beim Regionalligisten SV Waldhof Mannheim. "Am Samstag habe ich einen 20 Mann starken Kader dabei, da werde ich in der Halbzeit wohl komplett wechseln", sagt Rubeck, "am Sonntag gegen Mannheim dann eher weniger". ski