| 21:10 Uhr

SV64- Jugendmannschaften haben Nerven in Quali-Spielen im Griff

 Der B-Jugendliche des SV 64 Zweibrücken, Sebastian Mathieu, nimmt Maß. Foto: cos
Der B-Jugendliche des SV 64 Zweibrücken, Sebastian Mathieu, nimmt Maß. Foto: cos
Zweibrücken. Sehr erfolgreich verlief der erste Spieltag in den verschiedenen Qualifikationsrunden für die Jugendmannschaften des SV 64 Zweibrücken. Denn die Zweibrücker ließen sämtliche Gegner abblitzen. Wichtig war der Heimsieg der B-Jugend gegen die SG Brotdorf-Mettlach

Zweibrücken. Sehr erfolgreich verlief der erste Spieltag in den verschiedenen Qualifikationsrunden für die Jugendmannschaften des SV 64 Zweibrücken. Denn die Zweibrücker ließen sämtliche Gegner abblitzen. Wichtig war der Heimsieg der B-Jugend gegen die SG Brotdorf-Mettlach. Nach starkem Beginn lagen die SVler schnell mit 5:0 vorne und legten mit einer überzeugenden Leistung im ersten Durchgang den Grundstock zum deutlichen 31:21-Sieg. Die SV-Tore erzielten der überragende Spielmacher Tim Burkholder 8/1, Erik Pohland 6, Dietmar Kühnel 4/1, Björn Zintel 4, Jonas Kollmannsperger 3, Sebastian Mathieu 2, Victor Steffens 2, Jerome Müller 1, Dennis Schneider 1.Saarlouis Gradmesser Durch diesen Sieg haben die Jungs von Trainer Timo Steinbach den ersten Schritt in Richtung Regionalliga gemacht, wobei in dieser Woche noch die schweren Spiele gegen die HG Saarlouis am Dienstag und Freitag folgen.Quasi mit dem ersten Spiel hat sich die C-Jugend des SV die Oberliga-Qualifikation durch den 50:20-Sieg gegen den HSV Merzig-Hilbringen gesichert. Dabei hatte SV-Coach Stefan Bullacher die in der B-Jugend spielenden Björn Zintel und Jerome Müller gar nicht eingesetzt, sondern überwiegend auf die Spieler des 97er Jahrgangs gesetzt. Anhand der Überlegenheit zeigte sich aber schon, dass hier die Saarlandmeister der D- und C-Jugend im Einsatz waren. Ohne Probleme gewann auch die A-Jugend der 64er ihr erstes Qualifikationsspiel gegen die HSG Nordsaar. Das Spiel endete. 44:21 für die 64er, die damit einen der beiden Aufstiegsplätze bereits sicher haben.Auf dem Weg in die Oberliga gewannen auch die C-Mädchen des SV 64 am Samstagmittag ihr Heimspiel gegen die JSG Bous deutlich mit 31:21 und machten damit ebenfalls einen großen Schritt in Richtung Oberliga. cg