| 22:28 Uhr

SV Gersheim plant den siebten Streich bei Gemeindemeisterschaft

Niedergailbach. Die Austragung der 36. Gersheimer Fußball-Gemeindemeisterschaft ist der Mittepunkt des Sportfestes beim SV Niedergailbach. Der Verein feiert sein 60-jähriges Bestehen. Das erste Gruppenspiel wird am Mittwoch um 18 Uhr angepfiffen. Dann stehen sich auf dem Kunstrasenplatz der Vorjahresfinalist SF Walsheim und die zweite Mannschaft der Gastgeber gegenüber

Niedergailbach. Die Austragung der 36. Gersheimer Fußball-Gemeindemeisterschaft ist der Mittepunkt des Sportfestes beim SV Niedergailbach. Der Verein feiert sein 60-jähriges Bestehen. Das erste Gruppenspiel wird am Mittwoch um 18 Uhr angepfiffen. Dann stehen sich auf dem Kunstrasenplatz der Vorjahresfinalist SF Walsheim und die zweite Mannschaft der Gastgeber gegenüber. Im zweiten Spiel um 19.45 Uhr treffen Titelverteidiger SV Gersheim und die SF Reinheim aufeinander. Am Donnerstag stehen dann die Begegnungen SV Niedergailbach I gegen SG Herbitzheim-Bliesdalheim (18 Uhr) und TuS Rubenheim gegen SG Parr Medelsheim/Brenschelbach (19.45 Uhr) auf dem Spielplan. Die Halbfinals werden am Samstag, 14.30 Uhr, und am Sonntag, 15.45 Uhr, ausgetragen. Das Finale wird am Montag, 5. Juli, um 19.45 Uhr angepfiffen. Gleichzeitig wird das traditionelle Turnier der Firma Hager ausgetragen. Am Freitag, 2. Juli, ab 16.30 Uhr, spielen die Teams der Blieskasteler Firma Hager, der Reha Saarbrücken, der Halberg Guss und der Heltersberger Firma Hager gegeneinander. Am Samstag, 3. Juli, werden um 18.30 Uhr die Alte Herren der Niedergailbacher gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Saarbrücken antreten. Am Sonntag, 4. Juli, kommt es um 14.45 Uhr zum legendären "Länderspiel" der Dorfmannschaften des französischen Obergailbach gegen Niedergailbach. SVN Zweibrücken testet Höherklassige Mannschaften testen bei Vorbereitungsspielen in Niedergailbach ihre Form. So spielt am Sonntag der Oberligist SV Auersmacher gegen den Saarlandligisten Röchling Völklingen. Vor dem Finale am Montag wird um 18 Uhr die Partie des Oberligisten SVN Zweibrücken gegen den Saarlandligisten SV Bübingen angepfiffen. Fußballfans können auf einer Großleinwand die Spiele der Fußball-WM verfolgen. Für die Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung. ott