| 23:21 Uhr

SV 64: Hoher Spaßfaktor beim Handball-Turnier für jedermann

Zweibrücken. "Handball für jedermann" heißt das Motto am Samstag beim Funturnier des Handball-Drittligisten SV 64 Zweibrücken. Beim Funturnier, das zum siebten Mal in der Ignaz-Roth-Halle veranstaltet wird, steht der Spaß im Vordergrund. Mitspielen darf jeder, sofern er älter als 15 Jahre ist

Zweibrücken. "Handball für jedermann" heißt das Motto am Samstag beim Funturnier des Handball-Drittligisten SV 64 Zweibrücken. Beim Funturnier, das zum siebten Mal in der Ignaz-Roth-Halle veranstaltet wird, steht der Spaß im Vordergrund. Mitspielen darf jeder, sofern er älter als 15 Jahre ist. Teilweise werden komplette Teams, wie etwa das Trimini, die Firma Kawolus oder Mitarbeiter der JVA antreten. Allerdings müssen zwei Frauen mitspielen. Wie in den vergangenen Jahren zählen Tore von Nichthandballern doppelt. Interessenten sollten sich bis 9.30 Uhr an der Ignaz-Roth-Halle einfinden, wenn Turnierchef Thomas Wolf die Mannschaften zusammenstellt.Das erste Spiel wird um zehn Uhr angepfiffen. Bei der Terminplanung berücksichtigen die 64er, dass nachmittags das WM-Qualifikationsspiel der Deutschen Handball-Männer ausgetragen wird. Gleichzeitig wird an 20.45 Uhr das EM-Spiel Deutschland - Portugal übertragen. cg

Anmeldungen unter www.sv64.de.