| 00:00 Uhr

Stadtmeisterschaft: VBZ werden in der Halle gejagt

Zweibrücken. Die VB Zweibrücken werden Anfang Januar in der Zweibrücker Westpfalzhalle gejagt. Dann wird dort der neue Hallenfußball-Stadtmeister gesucht. ski

Im vergangenen Jahr setzte sich der Bezirksligist mit 6:1 gegen den Überraschungsfinalisten TuS Wattweiler durch. Am Freitag, 3. Januar, startet das Turnier um 18.30 Uhr mit der Gruppenphase, samstags wird die Stadtmeisterschaft um 18 Uhr fortgesetzt. In der Gruppe A treffen der SV Ixheim II, der TSC Zweibrücken I und die TSG Mittelbach-Hengstbach aufeinander. In der Gruppe B spielen die SG Hornbach/Rimschweiler II, der SVN Zweibrücken sowie die VB Zweibrücken I. In Gruppe C treten Wattweiler, Ausrichter FC Oberauerbach sowie die SG Hornbach/Rimschweiler I gegeneinander an und in der Gruppe D spielen der SV Ixheim I, die VBZ II sowie der TSC II.