| 00:00 Uhr

Stadtmeisterschaft: FSV Jägersburg gejagt

Homburg. Stadtmeisterschaft:FSV Jägersburg gejagt Mit der Vorrunde beginnt an diesem Samstag ab zehn Uhr im Erbacher Sportzentrum die 30. Homburger Fußball-Hallenstadtmeisterschaft. mh

In der Gruppe eins spielen der SV Schwarzenbach, die SG Erbach, der SV Bruchhof, Genclerbirligi Homburg und der SV Kirrberg. Die Gruppe zwei kämpfen der TuS Lappentascherhof, SV Beeden, die Spvgg. Einöd-Ingweiler und der SV Reiskirchen. Der TuS Wörschweiler, FSV Jägersburg, FC Homburg und SC Union Homburg wurden in die Gruppe drei gelost. Die beiden Gruppenersten absolvieren am Sonntag ab 14 Uhr die Zwischenrunde in zwei Gruppen. Die Halbfinals bestreiten die jeweiligen Gruppenersten in Überkreuzspielen. Sie werden um 17.40 und 18 Uhr angepfiffen. Das Finale ist nach dem Spiel um Platz drei gegen 18.40 Uhr angesetzt. Titelverteidiger ist der FSV Jägersburg.

Sichtungsreiten für Vierkampf-DM

Auf der Reitanlage Körner in Altstadt findet an diesem Sonntag ein Sichtungsreiten für die möglichen Teilnehmer an der Vierkampf-DM statt, die Ende März im Landgestüt Zweibrücken ausgetragen wird. Zwischen elf und 15 Uhr beweisen die saarländischen Aspiranten in Dressur und Springen der Klassen E und A ihr Können. Wertungsrichter ist unter anderem Hofherrin Heike Körner, die sich auch in der Ausbildung der Vierkämpfer sehr engagiert. Für den Reiterverein Einöd startet die Zweibrückerin Clara Guckel mit Loverboy.

Moritz Döllgast bleibt bei der TV Oberbexbach

Der talentierte Orientierungsläufer Moritz Döllgast bleibt seinem Heimatverein, der Turnvereinigung Oberbexbach, auch noch die kommenden beiden Jahre treu. Dies gab der Verein bekannt. Döllgast gehört zu den besten deutschen Orientierungsläufern im Juniorenbereich in Deutschland. In diesem Jahr bereitet er sich konzentriert auf die Europameisterschaft und die Deutsche Meisterschaft vor.

Frauenfußball-Turnierim Sportzentrum

Die Schiedsrichtergruppe Homburg veranstaltet am Sonntag im Erbacher Sportzentrum um zehn Uhr ein Frauenturnier. Teilnehmer sind die SG Homburg/Kirrberg, des SV Bliesen, der SG Medelsheim I und der Spvgg. Einöd-Ingweiler in der Gruppe eins. In der zweiten Gruppe treten die FG Homburg, der FSV Jägersburg, die SG Medelsheim II und der FC Bierbach an.

Skatturnier um den Kehrberg-Wanderpokal



Der Sportverein Bruchhof-Sanddorf lädt am Samstag, 11. Januar, ab 14 Uhr zu seinem Neujahrs-Preis-Skatturnier ins Sportheim ein. Gespielt wird um den Kehrberg-Wanderpokal und verschiedene Geldpreise. Die Startgebühr beträgt fünf Euro.

Anmeldungen im Sportheim, Telefon (0 68 41) 6 06 22, oder bei Thomas Morsch, Telefon (01 73) 6 50 77 57.