| 22:52 Uhr

Vom Sprinter-Star zum Stürmer
Bolt sorgt bei Tor-Debüt für Euphorie

Sydney. Ein knackiger Antritt, ein satter Linksschuss und dann die berühmte Blitzjubel-Geste: Jamaikas Leichtathletik-Legende Usain Bolt hat sein erstes Tor im Profifußball erzielt und gleich gebührend gefeiert. Von sid

Bei seinem Startelf-Debüt im Testspiel seines australischen Klubs Central Coast Mariners gegen den unterklassigen Verein McArthur South West United traf der 32-Jährige in der 57. Minute zum 3:0 und ließ später auch noch das Tor zum 4:0-Endstand (68.) folgen. „Dies wird als eines der denkwürdigsten Spiele des australischen Fußballs in die Geschichte eingehen", twitterten die Mariners nach Schlusspfiff voller Überschwang.