| 20:54 Uhr

Frauenfußball-Bundesliga
Double-Gewinner büßt erstmals Punkte ein

Potsdam. Der VfL Wolfsburg hat die perfekte Hinrunde in der Frauenfußball-Bundesliga verpasst. Der Double-Gewinner büßte am Mittwochabend nach zuvor zehn Siegen in Serie durch ein 1:1 (0:0) im Spitzenspiel bei Turbine Potsdam erstmals Punkte ein. sid

Wolfsburg ist dennoch mit 31 Punkten souverän Herbstmeister. Schärfster Verfolger des VfL ist Bayern München (26).