| 00:08 Uhr

Torlinientechnik
Torlinientechnik wird teuer für Clubs

Frankfurt/Main. Alleine die technische Ausrüstung für Video Assistant Referee und Torlinientechnik kostet die 18 Vereine der Fußball-Bundesliga nach einem Bericht des „Kicker“ insgesamt etwa fünf Millionen Euro.

Demnach werden die 2,53 Millionen Euro an Technikkosten beim Videobeweis sowie die 294 000 Euro für Glasfaserkosten und die 2,17 Millionen Euro für das Hawkeye auf die 18 Vereine in der Bundesliga umgelegt, wie das Fachmagazin berichtete.