| 20:52 Uhr

Basketball
Kiel richtet Final Four im EHF-Pokal aus

Kiel. Der THW Kiel darf das Endrundenturnier um den EHF-Cup ausrichten. Das beschloss die Europäische Handball-Föderation gestern. Die Finalrunde soll am 17. und 18. Mai 2019 in der 10 200 Zuschauer fassenden Sparkassen-Arena stattfinden.

Die Kieler, die die Champions League verpasst haben, stehen derzeit in der Gruppenphase des EHF-Pokals. Sollten sie ihre Gruppe gewinnen oder einer der drei besten Gruppenzweiten werden, dürfen sie das Viertelfinale überspringen und als Gastgeber gleich ins Halbfinale einziehen.

(fu)