| 20:45 Uhr

Auslandsfußball
Schwalbenkönig Neymar gibt Fehler zu

Rio. Der brasilianische Superstar Neymar hat erstmals zugegeben, mit einigen seiner Reaktionen bei der Fußball-WM in Russland über das Ziel hinausgeschossen zu sein. „Manchmal übertreibe ich, aber die Wahrheit ist: Ich leide auf dem Spielfeld", sagte der Angreifer im Video eines Sponsors. sid

Neymar war für seine Schwalben und Schauspiel-Einlagen heftig kritisiert worden. Neymar begründete seine Reaktionen mit seinem Unvermögen, mit Niederlagen umzugehen: Er habe noch nicht gelernt, wie es sei, das Publikum zu enttäuschen.