| 20:54 Uhr

Französischer Fußball
Spitzenreiter patzt zum zweiten Mal in Serie

Straßburg. Paris St. Germain hat sich im zweiten Ligaspiel nacheinander eine Schwäche geleistet. Das Starensemble um die deutschen Fußball-Nationalspieler Julian Draxler sowie Thilo Kehrer kam bei Racing Straßburg am Mittwoch nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. dpa

Trotz des zweiten Unentschiedens in Serie führt Paris die Tabelle der Ligue 1 weiter souverän und mit 14 Punkten Vorsprung vor dem OSC Lille an.