| 20:47 Uhr

Tennis
Molleker und Masur bei German Open ausgeschieden

Hamburg. Sowohl für den Berliner Rudolf Molleker als auch für Daniel Masur aus Bückeburg sind die erfolgreichen Tennistage bei den German Open am Hamburger Rothenbaum beendet.

Der erst 17 Jahre alte Molleker, der zum Auftakt den renommierten Spanier Daniel Ferrer aus dem Rennen geworfen hatte, verlor sein Achtelfinale gegen den slowakischen Qualifikanten Josef Kovalik mit 4:6, 0:6. Das war nicht mein Tag, ich war zu viel mit mir selbst beschäftigt“, sagte Molleker zerknirscht. Auch für Masur ging die wundersame Reise in der Hansestadt in Runde zwei zu Ende. Die Nummer 349 der Weltrangliste unterlag dem Argentinier Diego Schwartzman mit 2:6, 2:6. „Unter dem Strich fehlen mir noch ein paar Prozent“, sagte der 23-Jährige.